Info zur Nagelmodellage und Pflege - evilou-nails.de

Information zur Pflege


Nagelmodellage


Vor der Modellage:


Bitte die Hände bzw. Nägel nicht eincremen oder fetten, damit die Haftung nicht
beeinträchtig wird. Vermeiden Sie übermäßigen Umgang mit
Wasser, da die Nägel Feuchtigkeit aufnehmen und das ebenfalls den Halt
beeinträchtigen könnte.


Nach der Modellage:


Möglichst Aceton freien Nagellackentferner benutzen. Aceton kann das Aussehen und die Haltbarkeit Ihrer Nägel beeinträchtigen.
Bei der Hausarbeit den Umgang mit scharfen Reinigungsmitteln vermeiden,
zum Schutz tragen Sie besser Gummi oder Einmal - Handschuhe.
Bei der Gartenarbeit tragen Sie ebenfalls besser Handschuhe.
Benutzen Sie Ihre neuen Nägel nicht als Werkzeug, auch wenn sie stabiler als der
Naturnagel sind.


Den modellierten Nagel nie mit einer Schere oder Nagelknipser kürzen. Benutzen Sie dazu eine Sandpfeile, die im Studio erhältlich ist.
Nagelhaut bitte niemals beschneiden, sie ist der Schutz des Nagels. Tragen Sie gelegentlich Nagelhautöl auf um das Aussehen und die Geschmeidigkeit zu verbessern.
Die Behandlungsdauer für eine qualitätsgerechte Neumodellage dauert etwa bis
zu 2 Stunden und das Auffüllen etwa 1,5 Stunden, dies hängt jedoch auch ganz
von Ihren speziellen Wünschen ab und kann damit auch schon mal die angegebene
Zeit überschreiten.


Die Länge Ihrer Nägel sollten Sie Ihrer Tätigkeit anpassen. Ideal ist ein Verhältnis
von ein Drittel Nagelspitze und zwei Drittel über dem Nagelbett. Sind Ihre Nägel zu lang, werden sie überlastet.


Antibiotika oder psychische Belastungen können Ursache sein für das Ablösen des
künstlichen Nagels oder der Modellage.
Das Hyponychium ist das Häutchen das unter dem Nagel sitzt und den Nagel mit dem
Nagelbett verschließt, so dass keine Keime und Bakterien unter die Nagelplatte gelangen.
Deshalb bitte nie an der Unterseite des Nagels mit einem spitzen Gegenstand kratzen.
Bei Verletzungen kann sich durch das Eindringen von Bakterien und Keimen der
Nagel vom Nagelbett ablösen. Nagelbett, Nagelhautentzündung oder Nagelpilz sind
die Folge.


Aufgefüllt werden sollte in der Regel alle 4 Wochen. Bei stark fettenden, schnell
wachsenden oder so genannten Himmelsnägeln sollten Sie alle 2 1/2 bis 3
Wochen auffüllen.